Schüler für Hightech-Berufe des Handwerks begeistern

Dass das Handwerk eine spannende Zukunftsbranche ist, in der nicht nur Fingerfertigkeit und Kreativität gefragt sind, sondern auch mit hochmoderner Technik gearbeitet wird, davon können sich Schüler der neunten und zehnten Klassen jetzt überzeugen.

mehr ›

Mönchengladbach als NRW-Logistikstandort des Jahres 2017 ausgezeichnet

München. Die Stadt Mönchengladbach ist der Logistikstandort 2017 in Nordrhein-Westfalen. Auf der Münchener Immobilienmesse Expo Real überreichte Christoph Dammermann, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW, heute die Auszeichnung an Dr. Ulrich Schückhaus, Geschäftsführer der WFMG – Wirtschaftsförderung Mönchengladbach GmbH. Zum achten Mal zeichneten NRW.INVEST, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landes, und das LogistikCluster NRW den besten Logistikstandort in NRW aus. In diesem Jahr standen bei der Bewertung neben allgemeinen Branchenkennzahlen die besten Konzepte zum Umgang mit dem Fachkräftemangel in der Logistik im Fokus.

 

 

mehr ›

"Wirtschaftsförderung ist wie Wellenreiten"

Ein Interview in eigener Sache zum 20-jährigen Jubiläum der Wirtschaftsförderung Mönchengladbach. Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners, Rolf Königs als Unternehmenssprecher der an der WFMG beteiligten Unternehmen und WFMG-Geschäftsführer Dr. Ulrich Schückhaus trafen sich im Vorfeld dieser Jubiläumsausgabe im neuen Café Marasol am Museum Abteiberg, um zurück- und nach vorne zu blicken.

mehr ›