Maria Hilf-Terrassen werden neues Wohnquartier in Mönchengladbachs Mitte

Mönchengladbachs Mitte bekommt die Maria Hilf-Terrassen. Nach dem Entwurf des Büros Urban Agency (Kopenhagen) soll zukünftig das Areal zwischen Viersener Straße, Aachener Straße, Barbarossa Straße und Staufenstraße zu einem neuen Wohnviertel mit viel Grün entwickelt werden. Aus fünf internationalen mit Architekten, Stadtplanern und Landschaftsplanern besetzten Teams hat die mit Experten besetzte Jury heute das Büro als Sieger aus der städtebaulichen Entwurfswerkstatt #MariaHilf_NeuesWohnen prämiiert. Ihr Entwurf mit dem Titel "Maria Hilf Terrassen" soll nun vom Planerbüro weiter qualifiziert und anschließend in die politischen Gremien zur Beratung eingebracht werden. Den 2. Preis machte das Büro "Mecanoo" aus Delft. Eine weitere Anerkennung erhielt das Aachener Büro "Reicher Haase".

mehr ›

So (gut) schmeckt Mönchengladbach

Noch drei Wochen bis Heiligabend. Wissen Sie schon, was bei Ihnen an den Festtagen auf den Tisch kommt? Haben Sie schon alle Geschenke? In der Hindenburgstraße 12 werden Sie fündig. Pünktlich zum Christkindlmarkt am Samstag und noch den ganzen Dezember über präsentieren hier junge Start-up- und etablierte Unternehmen aus Mönchen-gladbach ihr köstliches Portfolio. Überzeugen Sie sich selbst: So gut schmeckt Mönchengladbach!

mehr ›

Ägyptischer Botschafter Dr. Badr. Abdellatty zu Besuch in Mönchengladbach

Für nachhaltige Investitionen in seinem Land warb der Botschafter der arabischen Republik Ägypten in Deutschland Dr. Badr. Abdellatty anlässlich eines Besuchs am 29.11.2017 in Mönchengladbach. Im Fokus seines NRW-Besuchs, den die WFMG in Kooperation mit der Deutsch-Ägyptischen Gesellschaft Bonn-Cairo e.V. begleitete, führte der Botschafter politische Gespräche in Düsseldorf und suchte auch das Gespräch zu am Markt Ägypten interessierten Unternehmen in Mönchengladbach.

 

mehr ›