next-MG ermöglicht Mönchengladbacher Startups Reise nach Tel Aviv

Die Digitalinitiative next-MG sponsert gemeinsam mit der IHK Mittlerer Niederrhein und der Wirtschaftsförderung Mönchengladbach GmbH vom 2. bis 8. September eine Reise ins israelische „Silicon Wadi“. Der Standort beheimatet eine der weltweit führenden Hightech-Communities mit über 6.000 Startups, mehr als 70 Wagniskapitalfonds sowie über 200 Inkubatoren und Acceleratoren. Die einwöchige Tour bietet Gründungswilligen und Startups einmalige Einblicke in die israelische Gründer-Szene, Kontakte zu Venture-Capital-Investoren sowie Tech-Scouts und somit wichtigen Input zur Weiterentwicklung des eigenen Geschäftsmodells.

mehr ›

Mönchengladbach bringt seine Bewerbung für die UEFA EURO 2024 auf den Weg

Mönchengladbach hat seine Bewerbung als Austragungsort für Spiele der UEFA Europameisterschaft 2024 auf den Weg gebracht. Gemeinsam haben Mönchengladbachs Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners und Borussias Präsident Rolf Königs heute das fertige Bewerbungsdossier an eine fußballbegeisterte Mönchengladbacher Familie übergeben, die die Unterlagen samt offiziellem Bewerbungsschreiben und einer Sammlung von tausenden Unterschriften von Mönchengladbacher Bürgern stellvertretend für ganz Mönchengladbach am morgigen Freitag in Frankfurt in der DFB-Zentrale übergeben wird

mehr ›

Schauzeit 2017: Raum auf Zeit für kreative Ideen!

Anfang September gibt es eine neue Ausgabe der Schauzeit. Wer sich und seinen Ideen mal einen besonderen Raum geben möchte und gleichzeitig zur Belebung bei Leerständen etwas beitragen möchte, der ist hier genau richtig.

mehr ›