Growing City Mönchengladbach auf der MIPIM 2017

In dieser Woche präsentiert sich Mönchengladbach bereits zum siebten Mal auf der internationalen Immobilienmesse MIPIM in Cannes, Frankreich. Mit über 2.600 Ausstellern und über 23.000 Fachbesuchern ist die MIPIM (Marché International des Professionnels de l’immobilier) neben der expo real die europäische Leitmesse für Gewerbeimmobilien. Die Stadt Mönchengladbach präsentiert sich mit den beiden städtischen Gesellschaften WFMG und EWMG auf dem NRW-Gemeinschaftsstand. Unter dem Dach der Kampagne "Germany at its best - Nordrhein-Westfalen" organisiert die Landesgesellschaft NRW.INVEST den MIPIM-Auftritt gemeinsam mit den Städten Aachen, Bochum, Bonn, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Gelsenkirchen, Köln, Mönchengladbach und Oberhausen.

 

Neben den städtischen Gesellschaften ist Mönchengladbach in diesem Jahr wieder durch eine Reihe von privaten Standpartnern vertreten. Unter der Dachmarke MG 3.0 Masterplan Mönchengladbach & Partners haben sich die Unternehmen Bienen & Partner, Famos Immobilien, Otten Architekten, Schleiff Denkmalentwicklung und Schrammen Architekten zusammengeschlossen und werben auf der MIPIM für ihre Projekte.

mehr ›

Die „Erfolgsstory“ Nordpark geht weiter

Mit der heute (10. März) angekündigten Ansiedlung der Firmenzentrale von reuter.de geht die Erfolgsstory des Nordparks weiter. Mit Borussia-Park, Hockey-Stadion, van Laack-Stammsitz, Finanzamt, dem Neubau der Santander Bank und der Vermarktung des denkmalgeschützten Bereiches, in dem sich viele kleinere und exklusive Unternehmen angesiedelt haben, erfährt der Nordpark seit dem „Startschuss“ Ende der 1990er Jahre eine kontinuierliche dynamische Entwicklung. Der Nordpark, nach dem Zweiten Weltkrieg von den Briten militärisch genutzt, ist ein Musterbeispiel für eine gelungene Flächenerschließung und Rekultivierung. 

mehr ›

Reuter verlagert Firmenzentrale nach Mönchengladbach

Der Multichannel-Fachhändler für Bad- und Wohnkultur, reuter.de, siedelt seine Firmenzentrale in Mönchengladbach an. Das gaben Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners und Firmenchef Bernd Reuter heute gemeinsam in einer Pressekonferenz im Rathaus Abtei bekannt. Das E-Commerce-Unternehmen, zugleich Online-Pionier der Fachbranche, siedelt sich auf einem 25.000 Quadratmeter großen Eckgrundstück Aachener Straße/Liverpooler Straße im Nordpark an. „Die hervorragenden Standortbedingungen passen bestens zu unserer Reputation  als junges Technologie-Unternehmen“, so Bernd Reuter. „Damit ist Viersen –Mackenstein, wo wir derzeit die meisten Mitarbeiter zur Miete untergebracht haben, als Standortalternative aus dem Rennen“, ergänzt er.

mehr ›