Business-Tage 2017 – Ausbildung und Studium in MG

Debra Madeo kann sich kaum bewegen. Ihr fällt es schwer, Treppen zu steigen, jeder Schritt kostet sie Kraft. Außerdem sieht sie schlecht. Zum Glück ist das für die Schülerin der Realschule an der Niers kein Dauerzustand. Schnell sind Anzug und Gewichtsmanschetten ausgezogen und die Simulation von Altersgebrechen und Augenkrankheiten für die 16-Jährige beendet.

mehr ›

Land unterstützt Breitbandausbau in MG

Die Stadt Mönchengladbach erhält Fördermittel in Höhe von 150.000 Euro für die Breitbandkoordination in Mönchengladbach. Einen entsprechenden Förderbescheid des Landes nahm Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners heute durch Wirtschaftsminister Garrelt Duin entgegen. Die Zuwendungen sollen in die neu einzurichtende Stelle eines Breitbandkoordinators fließen, der bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFMG) als zentraler Ansprechpartner im Konzern Stadt angesiedelt werden soll. Zu den Aufgaben des Breitbandkoordinators gehören unter anderem die Erstellung, Begleitung, Umsetzung und Fortschreibung der kommunalen Gesamtstrategie zum Thema Breitband und „Gigabit-City“, die zu einer flächendeckenden Glasfaserinfrastruktur im gesamten Stadtgebiet führen soll. Darüber hinaus wird es Aufgabe des Koordinators sein, die Akteure in der Breitbandversorgung zu vernetzen und Investoren zu betreuen.

mehr ›

Einladung zum „Early-Bird“-Mobilitätsfrühstück am 15. Februar 2017

Die Mobilität ist im Wandel. Unsere vielschichtigen Mobilitätsansprüche und die stark belasteten Infrastrukturen erfordern innovative Mobilitätskonzepte und langfristig tragfähige Lösungen. Dies gilt auch für die euregio rhein-maas-nord. Schon heute bestehen starke Verkehrsverflechtungen zwischen den Niederlanden und Deutschland, die in Zukunft noch weiter anwachsen.

mehr ›