News Archiv

Mönchengladbach wächst

Zu einer attraktiven Stadt gehören auch eine gute Versorgung und interessante Wohnbauprojekte, die insbesondere auch junge Familien anlocken. Mönchengladbach ist hier mit der Stadtentwicklungsstrategie „mg+ Wachsende Stadt“ auf dem richtigen Weg.

mehr ›

OB Reiners besucht Team WFP im Nordpark

Van Laack baut, Reuters investiert, Borussia vergrößert sich – die Erfolgsmeldungen über Ansiedlungen und Unternehmenserweiterungen im Nordpark reißen nicht ab. Etwas abseits, im nur auf den ersten Anschein beschaulichen Denkmalbereich, entwickelt sich dabei ein Unternehmen, das vor rund 40 Jahren gegründet wurde und mit Wachstumsraten von durchschnittlich 10 Prozent im Jahr glänzt, stetig weiter. 1975 als Werbeagentur Felske + Partner in Mönchengladbach gegründet, gehört Team WFP heute zu den Top 20 der netzwerkunabhängigen Agenturen in Deutschland. „Dass im Nordpark eine der bundesweit größten inhabergeführten Werbeagenturen des Landes mit etwa 140 Beschäftigten aktiv ist, weiß längst nicht jeder“, sagt Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners. Mit David Bongartz und Rafael Lendzion von der Wirtschafsförderung Mönchengladbach (WFMG) besuchte Reiners jetzt das Unternehmen, das seine Geschäftsräume inzwischen auf vier der denkmalgeschützten Gebäude im Nordpark ausgeweitet hat.

mehr ›

Growing City Mönchengladbach auf der MIPIM 2017

In dieser Woche präsentiert sich Mönchengladbach bereits zum siebten Mal auf der internationalen Immobilienmesse MIPIM in Cannes, Frankreich. Mit über 2.600 Ausstellern und über 23.000 Fachbesuchern ist die MIPIM (Marché International des Professionnels de l’immobilier) neben der expo real die europäische Leitmesse für Gewerbeimmobilien. Die Stadt Mönchengladbach präsentiert sich mit den beiden städtischen Gesellschaften WFMG und EWMG auf dem NRW-Gemeinschaftsstand. Unter dem Dach der Kampagne "Germany at its best - Nordrhein-Westfalen" organisiert die Landesgesellschaft NRW.INVEST den MIPIM-Auftritt gemeinsam mit den Städten Aachen, Bochum, Bonn, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Gelsenkirchen, Köln, Mönchengladbach und Oberhausen.

 

Neben den städtischen Gesellschaften ist Mönchengladbach in diesem Jahr wieder durch eine Reihe von privaten Standpartnern vertreten. Unter der Dachmarke MG 3.0 Masterplan Mönchengladbach & Partners haben sich die Unternehmen Bienen & Partner, Famos Immobilien, Otten Architekten, Schleiff Denkmalentwicklung und Schrammen Architekten zusammengeschlossen und werben auf der MIPIM für ihre Projekte.

mehr ›

Die „Erfolgsstory“ Nordpark geht weiter

Mit der heute (10. März) angekündigten Ansiedlung der Firmenzentrale von reuter.de geht die Erfolgsstory des Nordparks weiter. Mit Borussia-Park, Hockey-Stadion, van Laack-Stammsitz, Finanzamt, dem Neubau der Santander Bank und der Vermarktung des denkmalgeschützten Bereiches, in dem sich viele kleinere und exklusive Unternehmen angesiedelt haben, erfährt der Nordpark seit dem „Startschuss“ Ende der 1990er Jahre eine kontinuierliche dynamische Entwicklung. Der Nordpark, nach dem Zweiten Weltkrieg von den Briten militärisch genutzt, ist ein Musterbeispiel für eine gelungene Flächenerschließung und Rekultivierung. 

mehr ›

Reuter verlagert Firmenzentrale nach Mönchengladbach

Der Multichannel-Fachhändler für Bad- und Wohnkultur, reuter.de, siedelt seine Firmenzentrale in Mönchengladbach an. Das gaben Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners und Firmenchef Bernd Reuter heute gemeinsam in einer Pressekonferenz im Rathaus Abtei bekannt. Das E-Commerce-Unternehmen, zugleich Online-Pionier der Fachbranche, siedelt sich auf einem 25.000 Quadratmeter großen Eckgrundstück Aachener Straße/Liverpooler Straße im Nordpark an. „Die hervorragenden Standortbedingungen passen bestens zu unserer Reputation  als junges Technologie-Unternehmen“, so Bernd Reuter. „Damit ist Viersen –Mackenstein, wo wir derzeit die meisten Mitarbeiter zur Miete untergebracht haben, als Standortalternative aus dem Rennen“, ergänzt er.

mehr ›

Technologieberatung für kleine und mittlere Unternehmen: Innovationspartner.Niederrhein gegründet

Das Bündnis Innovationspartner.Niederrhein, ein Zusammenschluss von Industrie- und Handelskammern, Wirtschaftsförderungen und Hochschulen in der Region, hat seine Arbeit aufgenommen. „Das ist vor allem für kleine und mittlere Unternehmen eine gute Nachricht“, sagt Jürgen Steinmetz, Hauptgeschäftsführer der IHK Mittlerer Niederrhein.

mehr ›

Zwei Schlüsselimmobilien in der Hindenburgstraße jetzt im städtischen Besitz

Der von der Stadt geplante Durchstich von den Hindenburgstraße zum Museum Abteiberg rückt wieder ein Stück näher. Heute (7. März) unterzeichnet die städtische Entwicklungsgesellschaft (EWMG) die notariellen Kaufverträge für die beiden Häuser Hindenburgstraße Nummer 8 und 12.

mehr ›

Ein Frequenzbringer mitten im Herzen von Rheydt

Als um 9 Uhr das rote Band an der Rolltreppe zum Basement feierlich durchtrennt wurde, betraten auch schon die ersten neugierigen Kunden den neuen Verkaufsbereich, auf dem die drei frequenzstarken Ankermieter Aldi, Action und Rossmann eingezogen sind. "Durch den Ankauf der Immobilie und den sich anschließenden Mietverträgen für die Karstadt-Warenhaus GmbH und den drei Mietern im Basement wird der Handelsstandort Rheydt langfristig gesichert", freut sich zur Eröffnung Dr. Ulrich Schückhaus, Chef der Stadttochter EWMG. Dabei hatte es noch im Mai 2015 überhaupt nicht nach diesem Happy End" ausgesehen, als der Warenhauskonzern die Schließung von insgesamt fünf Standorten, darunter auch den in Rheydt, verkündete. Mit großem Bedauern hatte die Stadt seinerzeit auf die angekündigte Schließung reagiert und deutlich gemacht, dass Karstadt zu den großen Frequenzbringern in der Rheydter Innenstadt gehört.

mehr ›

Eintrittskarten ins Berufsleben

Es ist eine erfolgreiche Allianz, die seit nunmehr fünfzehn Jahren besteht. Beim Mönchengladbacher Bankenbewerbertraining gehen Berufsorientierung und Nachwuchsrekrutierung Hand in Hand. Was mit einem Workshop 2002 im Berufsinformationszentrums der Arbeitsagentur Mönchengladbach begann, hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Brücke auf dem Weg von der Schule ins Berufsleben entwickelt. Zum ersten Workshop kamen 30 Jugendliche, jetzt liegt die Zahl regelmäßig zwischen 60 und 70. Nicht nur die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wuchs beständig, sondern es machten auch immer mehr Banken und Sparkassen mit. Unter dem Motto „Fit für die Finanzwelt – zeige, was du kannst“ bieten die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Mönchengladbach gemeinsam mit Mönchengladbacher Kreditinstituten und der MGconnect-Stiftung regelmäßig dieses erstklassige Bankenbewerbertraining an und informieren so auch über den Einstieg und die Karrierechancen in der Finanzwelt.

mehr ›

Metropolregion Rheinland in Düsseldorf gegründet

Im Beisein der Regierungspräsidentinnen von Düsseldorf und Köln, Anne Lütkes und Gisela Walsken, ist heute (20. Februar 2017)  der Verein Metropolregion Rheinland e.V. in Düsseldorf aus der Taufe gehoben worden.  In der Turbinenhalle der Stadtwerke Düsseldorf haben hochrangige Vertreter von Kommunen, Kreisen, der Städte-Region Aachen, des Landschaftsverbandes Rheinland und der Handwerks- sowie Industrie- und Handelskammern die Satzung unterzeichnet und damit ihren Willen zur engeren Zusammenarbeit bekundet.

mehr ›