News Archiv

TextilTechnikum auf Augenhöhe mit internationalen Kultureinrichtungen

Das TextilTechnikum im Monforts-Quartier hat einen prominenten Platz im Internet gefunden. Neben dem Fashion Museum im japanischen Kobe und dem Guggenheim Museum in New York findet sich das Mönchengladbacher TextilTechnikum auf der neuen nicht kommerziellen Internetplattform Google Arts & Culture, auf der es seit Anfang Juni das Schwerpunktthema Mode unter dem Titel „We wear culture“ findet.

mehr ›

Stadt Mönchengladbach und Borussia stellen ihre gemeinsame Bewerbung für Spiele der UEFA EURO 2024 vor

Gemeinsam haben sich die Stadt Mönchengladbach und Borussia Mönchengladbach beim DFB als Austragungsort für Spiele der UEFA Europameisterschaft 2024 beworben. Bei einer Pressekonferenz im BORUSSIA-PARK stellten Mönchengladbachs Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners und Borussias Präsident Rolf Königs heute die Mönchengladbacher Kampagne vor.

mehr ›

Auftaktveranstaltung „Innovationspartner Niederrhein“ + Umfrage „Inno.Monitor“

Angesichts der fortschreitenden Digitalisierung der Wirtschaft stärkt das Bündnis „Innovationspartner Niederrhein“ künftig die Innovationsfähigkeit insbesondere von kleinen und mittleren Unternehmen durch Unterstützung bei der Entwicklung neuer Technologien hin zu marktreifen Produkten. Zentraler Bestandteil des Angebots ist eine Innovationsberatung mit den Schwerpunkten Innovationsmanagement, Förderberatung und Technologietransfer.

mehr ›

Mönchengladbach präsentiert sich zusammen mit Standort Niederrhein vom 30.05. bis 01.06.2017 auf der PROVADA in Amsterdam

Die WFMG – Wirtschaftsförderung Mönchengladbach GmbH ist auch in diesem Jahr wieder am Gemeinschaftsstand der Standort Niederrhein vom 30. Mai bis 1. Juni 2017 auf der PROVADA Messe in Amsterdam, der größten Messe für Immobilien und Investitionen in den Niederlanden, vertreten.

mehr ›

„Schauzeit – Goodbye Leerstand, Hello Rheydt!“

Am 2. September startet die Schauzeit 2017: Start-Up Unternehmen, Designer, Künstler und Standorttester erhalten vier Wochen lang die Möglichkeit ihre Ideen in einem Ladenlokal mit Innenstadtlage zu verwirklichen – mit Aussicht auf Verlängerung. Sie verwandeln die Leerstände in SCHAUZEIT-Standorte mit eigenen Welten. Sie zeigen Unbekanntes und Ungewöhnliches. Sie laden gemeinsam dazu ein Rheydt zu entdecken. Und beleben die verlassenen Ladenlokale neu.

mehr ›

Kooperation mit DLR verlängert und intensiviert

Die seit 2012 bestehende Kooperation zwischen dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und der Wirtschaftsförderung Mönchengladbach (WFMG) wurde um weitere fünf Jahre verlängert. Bei einem fachlichen Austausch mit einigen Unternehmens- und Verbandsvertretern sowie der Hochschule Niederrhein wurden weitere Möglichkeiten einer Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und DLR ausgelotet.

mehr ›

WFMG zieht ins Quartier B. Kühlen

Im Oktober 2017 wird die städtische Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFMG) neue Büroräumlichkeiten im Quartier B. Kühlen an der Neuhofstraße 52 in Mönchengladbach beziehen. Einen entsprechenden Mietvertrag zunächst für die nächsten fünf Jahre hat die WFMG nun mit dem Eigentümer des Quartiers, Stefan Hamacher, Geschäftsführer  der Fa. Media Central abgeschlossen. Der Aufsichtsrat der WFMG hatte bereits zuvor einem Umzug in die hochmoderne Büroimmobilie befürwortet und zugestimmt.

mehr ›

Businessfrühstück im Weltall

Wie man vom Wasserturm ins Weltall durchstartet, zeigte der Mönchengladbacher Astronaut Prof. Reinhold Ewald beim Businessfrühstück der WFMG, welches eingebettet in die 10. Edition der Messe „MG ZIEHT AN“ in der Campus-Mensa der Hochschule Niederrhein stattfand.

mehr ›

Unser Traum: Wir holen die EURO 2024 nach Mönchengladbach!

Die Stadt Mönchengladbach bewirbt sich gemeinsam mit Borussia Mönchengladbach beim Deutschen Fußballbund als einer der Austragungsorte für die Fußball-Europameisterschaft 2024. Auch, wenn noch nichts entschieden ist: Die Chancen für eine „EURO daheim“ sind nicht schlecht. Mönchengladbach und der BORUSSIA-PARK könnten dabei sein; als einer der zehn Spielorte des Turniers.

mehr ›

„MG ZIEHT AN - Go Textile!“ am 18. und 19. Mai

Am 18. und 19. Mai 2017 heißt es bereits zum zehnten Mal „MG ZIEHT AN - Go Textile!“. Auf der größten Nachwuchs- und Innovationsmesse der Textilwirtschaft im deutschsprachigen Raum versammeln sich wieder rund 100 namenhafte Branchenvertreter auf dem Campus Mönchengladbach der Hochschule Niederrhein; erwartet werden rund 7.000 Besucher.

mehr ›