News Archiv

Die Startups OKIKO und Everbrent gehen auf Israelsafari

Die Digitalinitiative nextMG hat gemeinsam mit der IHK Mittlerer Niederrhein und der WFMG - Wirtschaftsförderung Mönchengladbach GmbH in einem Pitchwettbewerb zwei Startups ausgewählt, die vom 2. bis 8. September die Hightech-Szene im israelischen „Silicon Wadi" erkunden dürfen. Die beiden Unternehmen überzeugten die Jury mit ihren ausgefeilten und innovativen Geschäftsideen im digitalen Umfeld.

mehr ›

Stadt erhält 4,5 Millionen Euro für Breitbandausbau vom Bund

Die Stadt ist in ihrer Strategie der Gigabit-City Mönchengladbach seit gestern ein Schritt weiter. Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners konnte in Berlin im Beisein der beiden Bundestagsabgeordneten Gülistan Yüksel und Dr. Günter Krings einen Förderbescheid fürs Turbo-Internet in Höhe von 4,5 Millionen Euro in Empfang nehmen.

mehr ›

Qi Jing unterstützt WFMG-China Desk

Das Team der WFMG erhält in diesen Wochen Unterstützung durch Qi Jing.

Die aus Taiyuan in der Provinz Shanxi kommende Journalistin mit dem Schwerpunkt Wirtschaft arbeitet im Rahmen des Fortbildungsprogramms von Fach- und Führungskräften zwischen der Provinz Shanxi und dem Land Nordrhein-Westfalen momentan im Team der WFMG mit. In ihrer Heimat leitet Qi Jing bei einem Rundfunksender ein eigenes Sendeformat, das sich mit wirtschaftlichen Themen beschäftigt.

mehr ›

Mönchengladbacher Großprojekte kommen in Fahrt

Den städtischen Planern steht ein „heißer Herbst“ bevor: In zahlreiche Bauvorhaben, die im Zusammenhang mit der Stadtentwicklungsstrategie „mg+ Wachsende Stadt“, dem Integrierten Handlungs- und Entwicklungs-
konzept (IHEK) und dem Rahmenplan Abteiberg stehen, kommt Bewegung.

mehr ›

Trützschler kauft Grundstück am Standort Mönchengladbach

Der Aufsichtsrat der WFMG Wirtschaftsförderung Mönchengladbach GmbH hat den Verkauf einer rd. 14.200 qm großen Gewerbefläche aus dem Areal der ehemaligen Mülforter Zeugdruckerei an die Trützschler GmbH &Co. KG beschlossen. Der Verkauf wurde in den letzten Wochen notariell beurkundet.

mehr ›

Neun Millionen Euro für schnelles Internet Mönchengladbach erhält Fördergelder von Bund und Land für den Breitbandausbau

Gute Nachricht aus der Hauptstadt: Um Versorgungslücken bei der Breitbandanbindung zu schließen, erhält die Stadt Mönchengladbach vom Bund Fördergelder in Höhe von 4,5 Millionen Euro. Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners wird den Förderbescheid des Ministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur am 16. August in Berlin in Empfang nehmen. Weitere 4,5 Millionen Euro steuert das Land NRW über eine Kofinanzierung bei. Hiermit sollen rund 1.200 unterversorgte Privat- und Gewerbeanschlüsse im Stadtgebiet, sogenannte „weiße Flecken“, einen zukunftsfähigen Internetanschluss erhalten.

mehr ›

next-MG ermöglicht Mönchengladbacher Startups Reise nach Tel Aviv

Die Digitalinitiative next-MG sponsert gemeinsam mit der IHK Mittlerer Niederrhein und der Wirtschaftsförderung Mönchengladbach GmbH vom 2. bis 8. September eine Reise ins israelische „Silicon Wadi“. Der Standort beheimatet eine der weltweit führenden Hightech-Communities mit über 6.000 Startups, mehr als 70 Wagniskapitalfonds sowie über 200 Inkubatoren und Acceleratoren. Die einwöchige Tour bietet Gründungswilligen und Startups einmalige Einblicke in die israelische Gründer-Szene, Kontakte zu Venture-Capital-Investoren sowie Tech-Scouts und somit wichtigen Input zur Weiterentwicklung des eigenen Geschäftsmodells.

mehr ›

Mönchengladbach bringt seine Bewerbung für die UEFA EURO 2024 auf den Weg

Mönchengladbach hat seine Bewerbung als Austragungsort für Spiele der UEFA Europameisterschaft 2024 auf den Weg gebracht. Gemeinsam haben Mönchengladbachs Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners und Borussias Präsident Rolf Königs heute das fertige Bewerbungsdossier an eine fußballbegeisterte Mönchengladbacher Familie übergeben, die die Unterlagen samt offiziellem Bewerbungsschreiben und einer Sammlung von tausenden Unterschriften von Mönchengladbacher Bürgern stellvertretend für ganz Mönchengladbach am morgigen Freitag in Frankfurt in der DFB-Zentrale übergeben wird

mehr ›

Schauzeit 2017: Raum auf Zeit für kreative Ideen!

Anfang September gibt es eine neue Ausgabe der Schauzeit. Wer sich und seinen Ideen mal einen besonderen Raum geben möchte und gleichzeitig zur Belebung bei Leerständen etwas beitragen möchte, der ist hier genau richtig.

mehr ›

Zwei Provisoriums-Erfolge: Pralinen und Generationen-Treffpunkt

Ein Bonbon, das ist für Valentin Wessels nicht nur mal eben schnell etwas zum Lutschen. Bonbons wecken Erinnerungen, mit Bonbons wächst man auf und dann können einige sogar Beschwerden lindern. In der Ehren Zuckerwarenfabrik steckt er deswegen seine Leidenschaft in dieses Produkt. Doch ebenso wenig wie die meisten einem Bonbon widerstehen können, gilt das für Schokolade.

mehr ›