Räumlichkeiten

Einen besonderen Service für Existenzgründer stellt die WFMG über ihr Flächenangebot zur Verfügung. So vermittelt sie passende Ladenlokale, Büro-, Lager- oder Produktionsflächen und verfügt über spezielle Branchenkenntnisse. Nach der Gründung werden junge Unternehmen von den Ansprechpartnern der jeweiligen Branche betreut und begleitet. Hier ein Überblick über die Co-Workings, Inkubatoren und Büroangebote für junge Start-ups in Mönchengladbach.

Bankhaus

Räumlichkeiten Logo BankhausDas ehemalige Bankhaus an der Albertusstraße hat seit dem Frühjahr 2011 eine neue Funktion: Das Konzept „Bankhaus – Bürowirtschaft und Co-Working bietet jungen Unternehmen aus unterschiedlichen Bereichen die Möglichkeit, individuelle Büroeinheiten anzumieten. Zielgruppe sind innovative Unternehmen, deren Lösungen und Beratungsdienstleistungen von den Märkten im unmittelbaren Einzugsgebiet nachgefragt werden. Geheimtipp: Das unmittelbar anliegende Café Kontor.

www.bankhaus-mg.de

Blauschmiede

Räumlichkeiten Logo BlauschmiedeDas Gründerzentrum Blauschmiede ist im NEW-Blauhaus, einem Innovationsprojekt des Versorgungsunternehmens NEW und der Hochschule Niederrhein, auf dem Campus derselben angesiedelt. Start-ups aus dem Energie-Bereich, aber auch weit darüber hinaus können hier ein Zuhause auf Zeit finden. Alleinstellungsmerkmal ist die Nähe zur Hochschule und zur NEW, die unter anderem ihre Innovationsmanager aus sechs definierten Zukunftsbranchen ebenfalls im Blauhaus platziert hat.

https://www.blauschmiede.de/

CO21

Community Logo CO21 CoworkingKooperation statt Konkurrenz ist das Motto des CO21 Coworkings. In zentralster Lage an der Hindenburgstraße platziert, bildete das CO21 im Jahr 2016 das erste klassische Coworking-Angebot in Gladbach. Seitdem wuchs es von 250 auf knapp 1000 Quadratmeter. Büros oder Schreibtische haben unter anderem bereits Filmemacher, Psychologen, Pastoren, Personalvermittler, eine Anwältin in der Flüchtlingsberatung, Immobilienkaufleute und ein neues Feinkostlabel angemietet. Seit Frühjahr 2019 gibt es eine zweite Niederlassung in der Rheydter Innenstadt, ebenfalls mit starker sozialer Ausprägung.

https://co21.de/

Neuwerker Business Office

Räumlichkeiten Logo NeuwerkerDas einst von der Volksbank aufgesetzte Business-Office an der Dammer Straße 136 ist seit Sommer 2018 in Händen der Duisburger D&D Immobilien und Beteiligungsmanagement GmbH. Am Konzept, bezahlbaren Büroraum mit kreativer Coworking-Atmosphäre zu verbinden, soll aber nicht gerüttelt werden. Jeder Mieter – angesprochen sind junge Gewerbetreibende und andere Unternehmer, die nicht im Home-Office bleiben wollen – kann auf eine professionelle Büro-Infrastruktur mit gemeinschaftlich nutzbaren Konferenz- bzw. Seminarräumen, Empfang und Kopierstation zurückgreifen. Die ca. 20 bis 25 Quadratmeter großen Büros müssen selbst eingerichtet werden. Es gibt zusätzlich Lagerräume sowie Self-Storage-Möglichkeiten.

www.neu-werker.de

Nobel-Business-Center

Räumlichkeiten Logo Nobel Business CenterAuch in Außenbezirken wie in diesem Fall Wickrath gibt es professionell bereitgestellte Büroflächen. Geringere Gesamtkosten trotz höherem Komfort hat sich das Nobel Business Center auf die Fahnen geschrieben. Das Besondere am Geschäftsmodell: Die Nutzer – egal ob sie als Freelancer arbeiten, ein kleines Unternehmen betreiben oder Geschäftsräume für eine regionale Niederlassung suchen – müssen nicht wie sonst üblich Verkehrsflächen, Toiletten, Küche oder Besprechungsräume dazumieten, sondern ausschließlich ihre Büros. Das Business Center besteht seit 2011, es sind kurze Mietfristen ab drei Monaten möglich, Büroräume sind in Größen von 13 bis 150 m² verfügbar. Durch die räumliche Zusammenarbeit von über 50 Mietern ergeben sich auch zahlreiche Synergieeffekte.

www.nobelbusinesscenter.de

Regus

Räumlichkeiten Logo RegusSeit Sommer 2018 ist Regus, ein global tätiger Anbieter von Büroflächen und Business-Centern, auch in Mönchengladbach vertreten. An der Bismarckstraße 100 werden auf zwei Etagen 44 komplett sowie hochwertig ausgestattete Büros flexibel angeboten, von acht Quadratmetern bis zur abgeschlossenen Büroetage. Zum Angebot gehören auch zwei Konferenzräume, zwei offene Meeting-Möglichkeiten im Open-Space-Bereich sowie Parkplätze. Maximal sind 117 Arbeitsplätze möglich. Alleinstellungsmerkmal von Regus ist, dass Mieter zugleich Zugang zu den mehr als 3000 Business-Lounges weltweit bekommen.

www.regus.de/office-space/germany/monchengladbach

Rheydtspace

Räumlichkeiten Logo rheydtspace„All inclusive, plug and play“ – so bewirbt der Kabelwerk-Businesspark seine Büroetage an der Otto-Saffran-Straße, die seit Frühjahr 2018 am Markt ist. Angeboten werden zunächst zwölf bezugsfertige Büros in Größen zwischen 14 und 61 Quadratmetern. Eine Gemeinschaftsküche, ein Besprechungs- und Präsentationsraum sowie eine Dachterrasse gehören mit zum Portfolio. Das moderne Office-Konzept richtet sich speziell an Selbstständige und junge Unternehmen, die Mietpreise enthalten bereits sämtliche Nebenkosten. Besonderheit: Der Kabelwerk-Businesspark ermöglicht Mietern etwa auch, zusätzliche Archiv-, Lager- oder Werkstattflächen hinzu zu buchen.

kabelwerk-businesspark.de/rheydtspace

Sektor M

Räumlichkeiten Logo Sektor mDer Sektor M ist eine kreative Bürogemeinschaft in der Alten Spinnerei an der Sophienstraße, die bereits im Jahr 2007 gegründet wurde. Durch die dort ansässigen Unternehmen kann sie zudem als Full-Service-Agentur und darüber hinaus agieren. Der „Sektor“ ist nicht nur Arbeitsstätte, Bürogemeinschaft und Präsentationsfläche, sondern vielmehr Freiraum für neue kreative Ideen und Lösungen, mit denen Kunden begeistert werden sollen. Aktuell gibt es inhaltlich einen medialen Schwerpunkt, aber es gab auch schon andere Branchen, die hier eine Heimat gefunden haben.

https://sektor-m.com/

Eine kartographische Übersicht aller Immobilienangebote finden Sie außerdem hier.

zurück