Socken

Die Geschichte

Es war einmal…

Moritz hat in einem Gladbacher Textilunternehmen gearbeitet und ist dort mit dem Thema Socken in Kontakt gekommen. Nach längerer Recherche wurde ihm klar, dass es vergleichbare Produkte zwar gibt, jedoch die Anzahl der Marktteilnehmer sehr überschaubar ist und gerade auf dem deutschen/europäischen Markt eine vergleichbare Marke nicht existierte. Nach einer kurzen Präsentation und vielen langen Gesprächen, war die Idee für J.Clay geboren. Durch einen glücklichen Zufall ist dann auch noch Jan hinzugestoßen und das Trio mit unterschiedlichen Kompetenzen war perfekt.

Die Gründer

Gründer J.Clay

Jan Silanoglu

1985 geboren in Oelde

Gründer J.Clay

Moritz Otten

1985 geboren in Viersen

Felix Otten

1982 geboren in Mönchengladbach

Gründer sein

Welche Vorteile seht ihr als Gründer in der Selbstständigkeit?

Wir waren, oder sind auch aktuell, alle angestellt. Es war keine bewusste Entscheidung gegen das Angestelltendasein, sondern für die Idee und die damit verbundene Selbständigkeit.

Was war euer schwerster Moment als Gründer?

Den Schritt zu wagen, es WIRKLICH zu machen!

Was würdet ihr einem Gründerneuling raten?

Auch in schwierigen Zeiten nicht den Mut zu verlieren! Egal wie viele Gedanken man sich im Vorfeld gemacht hat, wie was wo wann funktioniert, es kommt ziemlich sicher anders. Viele Dinge laufen einfach nicht immer so reibungslos und einfach, wie man sich das wünscht, daher sind Durchhaltevermögen und starke Nerven ein guter Begleiter!

Die Idee

Welche Idee verbirgt sich hinter eurem Firmennamen?

J.Clay ist ein alter Ego für alle, die sich mit unserem Produkt identifizieren. Er steht für Individualität, Freigeist und die Möglichkeit, den eigenen Style perfekt zu ergänzen. Das Auge im Logo wiederum bedeutet „Vision“.

Was macht eure Idee so einzigartig?

Wir haben die Socke nicht neu erfunden aber wir haben Produkte geschaffen, die für sich selber sprechen und jeden unserer Kunden von der Masse absetzten. J.Clay Socken stehen für hohe Qualität gepaart mit ausgefallenen Designs für den täglichen, sportlichen urbanen Lifestyle.

Warum Mönchengladbach?

Ein vorhandenes Netzwerk, das uns bei den unterschiedlichsten Fragen unterstützt.