News Archiv

Ihre Meinung ist gefragt: Befragung zur Zukunft des Rheydter Wochenmarkts

Die Hochschule Niederrhein wurde von der Stadt Mönchengladbach damit beauftragt ein zukunftsfähiges Konzept für den Wochenmarkt in Rheydt zu erarbeiten. Hierfür ist die Zusammenarbeit mit allen Beteiligten besonders wichtig und so legen wir auch großen Wert auf die Meinung der Mönchengladbacher Bevölkerung. Nachfolgende Befragung ist somit ein wesentlicher Teil zur Erfassung der Meinung der Bevölkerung. Unter der Leitung von Professor Dr. Hamm (Niederrhein Institut für Regional- und Strukturforschung) wird erhoben, was sich die Bevölkerung für den Rheydter Wochenmarkt in Zukunft wünscht, welche Ideen die Besucher und Bürger zum Wochenmarkt haben, was in ihren Augen auf dem Markt fehlt und was geändert werden sollte, damit der Besuch auf dem Wochenmarkt attraktiver wird.

Hier geht’s zur Umfrage.

Provinzial Gebietsdirektion Mönchengladbach bezieht neuen Standort am Hotspot Nordpark

Im Juli 2019 bezieht die Provinzial-Gebietsdirektion Mönchengladbach ihren neuen Standort an der Hennes-Weisweiler-Allee 14-18. Damit verlagert die Gebietsdirektion Ihren Standort von der Speicker Str. 2 in den Nordpark. Der Immobilienberater bienen + partner hat der Gebietsdirektion eine Büro- und Dienstleistungseinheit mit ca. 550 m² im begehrten Gebiet vermittelt.

mehr ›

LOG4MG auf der transport logistic 2019

Die LOG4MG – Logistik-Initiative Mönchengladbach präsentierte sich vom 04. bis zum 07. Juni 2019 wieder erfolgreich auf der transport logistic, der Leitmesse für Transport, Logistik und Verkehr in München. Dabei steht die gesamte Wertschöpfungskette aus dem Transport- und Logistiksektor im Fokus; Logistikstandorte und Immobilienvertreter warben um neue Investoren, aktuelle Themen wie die urbane Logistik oder KI im Lager wurden heiß diskutiert. Dabei war die 17. Auflage der Messe, die in zweijährigem Turnus stattfindet, wieder der Branchentreff der Logistik-Szene.

mehr ›

Wilberz-Stiftung realisiert Büro- und Geschäftshaus-Neubau an einem Traditionsstandort

Ende Mai 2019 ist an der Hindenburgstraße 139 eine Ära zu Ende gegangen. Die Mietverträge an dem Traditionsstandort, der insbesondere durch die jahrzehntelange Ansiedlung der Buchhandlungen Boltze sowie nachfolgend der Buchhandlung Wackes jedem Mönchengladbacher bekannt sein dürfte, sind ausgelaufen. An selbiger Stelle errichtet die Josef und Hilde Wilberz-Stiftung einen attraktiven Büro- und Geschäftshaus-Neubau, der dem Standort durch eine zeitgemäße Architektur und Funktion neues Leben einhauchen soll.

mehr ›

1000 Euro pro Gründer und Monat

Kürzlich wurde landesweit bereits das 500. Gründerstipendium NRW vergeben. Am Niederrhein ist das Instrument derzeit noch relativ unbekannt. Doch das Interesse wächst, und das zurecht – denn es stellt eine durchaus attraktive Möglichkeit der Förderung für Gründerinnen und Gründer dar. Elke Hohmann (IHK Mittlerer Niederrhein) und Jan Schnettler (Wirtschaftsförderung Mönchengladbach) erklären, worum es geht, was beachtet werden muss und welche Vorteile das Stipendium bietet.

mehr ›

Video von der Westend-Eröffnung ist online

Vor genau zwei Wochen wurde das neue Gründer- und Innovationszentrum WESTEND.MG im SMS Businesspark eröffnet. Mittlerweile wurden zwei neue Container angeliefert, für die es auch bereits Nutzer gibt. Auch das Video von der Eröffnungsveranstaltung ist mittlerweile fertiggestellt, durch die Agentur Artig Marketing. Hier ist zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=YMm-J0u7Esk

Fakten-Check zur Ansiedlung von Amazon in Rheindahlen

Amazon errichtet ein Logistikzentrum in Rheindahlen. Zum Ansiedlungserfolg gibt es viele Fragen und auch kritische Stimmen, da mit einem steigenden Verkehrsaufkommen zu rechnen ist. Die Stadt Mönchengladbach beantwortet gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung in einem Faktencheck die wichtigsten Fragen.

mehr ›

Größtes deutsches Smart-Textile-Startup-Event in Mönchengladbach

Ende Mai präsentieren sechs Startups aus ganz Deutschland ihre Ideen und Produkte für die Zukunft der Textil- und Fashionbranche in Deutschland. Der Experimentierraum „Textile meets Tech-Style“ wird das größte Event seiner Art in Deutschland – und dient zugleich als Impuls für einen Fashion-Tech- & Smart-Textile-Innovation-Hub im WESTEND.MG.

mehr ›

Imagefilm für die Startup-Community veröffentlicht

Der Digitalisierungs- und Gründerverein nextMG hat in Kooperation mit der Stadtsparkasse Mönchengladbach einen Imagefilm für die Mönchengladbacher Startup-Community produzieren lassen. Dieser wurde im Rahmen der Eröffnung des WESTEND.MG erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Das Werk der beiden Gladbacher Filmemacher Cagdas Yüksel und Nils Bongartz ist hier zu sehen: www.youtube.com/watch?v=z7HYcM2fpFw

mehr ›

WESTEND.MG offiziell eröffnet

Mit einem interessanten Mix an ersten Nutzern und Mietern ist am gestrigen Mittwoch, 8. Mai, das WESTEND.MG im SMS Businesspark offiziell an den Start gegangen. Federführend sind dabei neben nextMG die Wirtschaftsförderung (WFMG) mit der Entwicklungsgesellschaft EWMG, die SMS Group sowie die Stadtsparkasse als Hauptsponsor. Unterstützung gibt es außerdem im Rahmen der Stadtentwicklungsstrategie mg+ Wachsende Stadt.

mehr ›