LOG4MG auf der transport logistic 2019

Die LOG4MG – Logistik-Initiative Mönchengladbach präsentierte sich vom 04. bis zum 07. Juni 2019 wieder erfolgreich auf der transport logistic, der Leitmesse für Transport, Logistik und Verkehr in München. Dabei steht die gesamte Wertschöpfungskette aus dem Transport- und Logistiksektor im Fokus; Logistikstandorte und Immobilienvertreter warben um neue Investoren, aktuelle Themen wie die urbane Logistik oder KI im Lager wurden heiß diskutiert. Dabei war die 17. Auflage der Messe, die in zweijährigem Turnus stattfindet, wieder der Branchentreff der Logistik-Szene.

Die LOG4MG war– wie auch in den Vorjahren – Standpartner der Standort Niederrhein GmbH in der Halle B5. Zahlreiche Mitgliedsunternehmen waren ebenfalls vertreten und warben für den Logistikstandort Mönchengladbach. In guter Tradition kooperieren die Niederrheiner auf der Messe mit dem Land Nordrhein-Westfalen, welches seinen Gemeinschaftsstand in unmittelbarer Nähe aufbaut. Für intensive Kundengespräche stand den LOG4MG´lern die große NRW-Lounge zur Verfügung. Hier fand auch das gemeinsame Standevent "NRW-Abend" statt.

Mit vielen Kontakten, guten Gesprächen und neuen Eindrücken gehen wir die aktuellen Herausforderungen und spannenden Themen an und freuen uns bereits jetzt auf 2021!

‹ zurück