Mönchengladbacher Unternehmen stark auf der ITMA vertreten

Auf der diesjährigen ITMA (Internationale Textilmaschinen Ausstellung) präsentieren sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Technologieführer aus Mönchengladbach. Die Mönchengladbacher Aussteller A. Monforts, Jagenberg, Reiners und Fürst, Textechno und Trützschler präsentieren zahlreiche Produktinnovationen. Besonders stark vertreten ist auch die Hochschule Niederrhein, unter anderem mit über 200 Studierenden, die - unterstützt durch die Walter Reiners Stiftung und den VDMA - die ITMA besuchen können. Rund 1.700 Aussteller präsentieren sich den ca. 120.000 Besuchern auf einer Messefläche von 220.000 m². Die alle 4 Jahre stattfindende ITMA ist die Leitmesse und Leistungsschau für den Textilmaschinenbau.

‹ zurück