MG International: konsularischer Korp zu Gast in der Vitusstadt

Moderne Industrieunternehmen und klassische Musik standen auf der Tagesordnung der Herbsttour, zu der die IHK Mittlerer Niederrhein gemeinsam mit der WFMG - Wirtschaftsförderung Mönchengladbach GmbH die Vertreter des Konsularischen Korps nach Mönchengladbach eingeladen hatte. Insgesamt 20 Repräsentanten aus 17 Nationen waren der Einladung gefolgt und machten zunächst Station beim Transformatorenhersteller Alstom Grid, wo ihnen Standortleiter Dr. Jochen Schwarz einen Einblick in die Herstellung der mehrere Tonnen schweren elektrischen Anlagen für den Einsatz in Umspannwerken und Industriebetrieben vermittelte. 

mehr ›

Immobilienmarkt Vollerhebung

Um die Transparenz des Immobilienmarktes Mönchengladbach weiter zu steigern, mit dem Ziel, die Standortentwicklung nachhaltig zu fördern, wurde die Durchführung einer Vollerhebung zum Büro- und Industrieimmobilienmarkt in Auftrag gegeben.

mehr ›

RWP Mittel wieder freigegeben

Das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes NRW hat im Juli den bis dato verhängten Antragsstopp im Regionalen Wirtschaftsförderungsprogramm (RWP) aufgehoben.

mehr ›