WFMG zieht ins Quartier B. Kühlen

Im Oktober 2017 wird die städtische Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFMG) neue Büroräumlichkeiten im Quartier B. Kühlen an der Neuhofstraße 52 in Mönchengladbach beziehen. Einen entsprechenden Mietvertrag zunächst für die nächsten fünf Jahre hat die WFMG nun mit dem Eigentümer des Quartiers, Stefan Hamacher, Geschäftsführer  der Fa. Media Central abgeschlossen. Der Aufsichtsrat der WFMG hatte bereits zuvor einem Umzug in die hochmoderne Büroimmobilie befürwortet und zugestimmt.

mehr ›

Businessfrühstück im Weltall

Wie man vom Wasserturm ins Weltall durchstartet, zeigte der Mönchengladbacher Astronaut Prof. Reinhold Ewald beim Businessfrühstück der WFMG, welches eingebettet in die 10. Edition der Messe „MG ZIEHT AN“ in der Campus-Mensa der Hochschule Niederrhein stattfand.

mehr ›

Unser Traum: Wir holen die EURO 2024 nach Mönchengladbach!

Die Stadt Mönchengladbach bewirbt sich gemeinsam mit Borussia Mönchengladbach beim Deutschen Fußballbund als einer der Austragungsorte für die Fußball-Europameisterschaft 2024. Auch, wenn noch nichts entschieden ist: Die Chancen für eine „EURO daheim“ sind nicht schlecht. Mönchengladbach und der BORUSSIA-PARK könnten dabei sein; als einer der zehn Spielorte des Turniers.

mehr ›