Gewerbegebiet Rheindahlen

Im Gewerbe- und Industriegebiet Rheindahlen an der B 57 im Westen Mönchengladbachs haben sich bereits Unternehmen wie die Deutsche BP und Rhenus Lub angesiedelt. Der Projektentwickler Ixcocon hat einen Teil der Flächen zu einem Logistikpark entwickelt. Die besondere Standort- und Lagegunst zeigt sich auch durch das Amazon Warenlager.

Bebauungspläne

Bebauungsplan 327

Bebauungsplan 761

Infrastruktur und Flächenverfügbarkeit

Flughafen:
  • Düsseldorf International Airport (47 km)
  • Flughafen Mönchengladbach (15,0 km)
Autobahn:
  • A 61 (5,0 km)
  • A 46 (11,5 km)
  • A 52 (12,3 km)
Bahn:
  • Hauptbahnhof Mönchengladbach (9,7 km),
    mit ICE-Halt sowie Regional- und S-Bahnverkehr in alle Richtungen
  • Hauptbahnhof Mönchengladbach-Rheydt (8,2 km)
Bus:
  • Die Busverbindung erfolgt über die Erkelenzer Straße Linien 017, 026, 027, SB81
Flächenverfügbarkeit:
  • 8.000 m²–40.000 m²
Flughafen:

  • Düsseldorf International Airport (47 km)
  • Flughafen Mönchengladbach (15,0 km)
Autobahn:

  • A 61 (5,0 km)
  • A 46 (11,5 km)
  • A 52 (12,3 km)
Bahn:

  • Hauptbahnhof Mönchengladbach (9,7 km),
    mit ICE-Halt sowie Regional- und S-Bahnverkehr in alle Richtungen
  • Hauptbahnhof Mönchengladbach-Rheydt (18,2 km)
Bus:

  • Die Busverbindung erfolgt über die Erkelenzer Straße Linien 017, 026, 027, SB81
Flächenverfügbarkeit:

  • 8.000 m²–40.000 m²

Sie möchten in Mönchengladbach investieren und wachsen?

Dazu gibt es diverse › Fördermöglichkeiten, zu denen wir Sie gerne beraten.

zurück