Foto: pixel&korn

Business-Tag Management – 12. Februar 2019

Management. Ein gewaltiges Wort. Doch was steckt dahinter? Welche Berufe und Aufgabenfelder gibt es im Bereich Management? Und welche Qualifikationen sind nötig, um etwa als Manager zu arbeiten? Das MGconnect-Team der WFMG und die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Mönchengladbach geben Schülern in enger Zusammenarbeit mit der Hochschule Niederrhein Antworten: beim Business-Tag Management am Dienstag, 12. Februar, von 11.45 bis 16.30 Uhr.

In praxisorientierten Workshops lernen die Schüler von Management-Profis aus Mönchengladbach. So etwa von Erik Winterberg, Geschäftsführer bei Elements of Art. Seit 1998 ist die Agentur im Bereich der interaktiven Kinder- und Familienkommunikation tätig. Beim Business-Tag Management wird er die Schüler in das Thema „Projektmanagement“ einführen. Was ist darunter zu verstehen? Wie vielfältig ist das Aufgabenfeld und welche Fähigkeiten muss ein erfolgreicher Projektmanager mitbringen?

Schaffrath-Geschäftsführer Marc Fahrig wird den Schülern das Thema „Karriere und Persönlichkeitsentwicklung“ näherbringen und auch von seinem beruflichen Werdegang erzählen. Der gebürtige Mönchengladbacher hat Betriebswirtschaftslehre studiert und arbeitet seit mehr als 15 Jahren in leitenden Positionen.

Bei Professor Dr. Ingo Bieberstein von der Hochschule Niederrhein, der seit mehr als 30 Jahren beruflich im Marketing tätig ist, werden die Schüler mehr über das Thema Marketing-Management erfahren. Ob dazu zwingend ein BWL-Studium nötig ist, um in dem Bereich arbeiten zu können, welche Fähigkeiten für einen Produktmanager von Vorteil sind und wie ein Produktmanager eine Marke retten kann.

Auf die Schüler wartet ein Überraschungsgast

„Auf die Schüler wartet außerdem noch ein Überraschungsgast beim Business-Tag Management“, sagt Axel Tillmanns, MGconnect-Teamleiter bei der WFMG. Einen kleinen Hinweis auf ihn oder sie kann er schon jetzt geben: „Es wird um das Thema Social-Media-Management bei Borussia Mönchengladbach gehen und warum das Management von Postings und zum Beispiel Instagram-Stories wichtig für einen Profiverein sind.“

Jetzt anmelden

Sowohl Schüler, die den Business-Tag Management an der Hochschule Niederrhein, Fakultät der Wirtschaftswissenschaften an der Webschulstraße 41-43, individuell besuchen möchten, als auch Lehrer, die Schülergruppen oder Klassen anmelden wollen, können das online via MGconnect: www.mgconnect.de/projekte. Dort gibt es alle Informationen im Überblick. Anmeldeschluss ist der 06. Februar 2019. Die Teilnahme am Business-Tag Management ist kostenfrei.

zurück