Food Tech Innovation Night Banner

Am Dienstag, 1. Oktober, ab 18 Uhr, veranstalten die WFMG – Wirtschaftsförderung Mönchengladbach und der digihub Düsseldorf/Rheinland mit Unterstützung von nextMG, des Foodhub NRW sowie des Fachbereichs Oecotrophologie der Hochschule Niederrhein die Food Tech Innovation Night in der Textilakademie NRW in Mönchengladbach.

Dort geben wir Mittelständlern, Startups sowie Hochschulvertretern eine Bühne, um ihre digitalen Innovationen für die Lebensmittelindustrie oder -herstellung im Rahmen von „Innovation Pitches“ zu präsentieren und zu vermarkten. Jedes Produkt, jede Idee, Lösung und Technologie kann auf der Bühne vorgestellt werden. Einzige Voraussetzungen: Sie ist digital und hat einen Bezug zur Lebensmittelindustrie. Egal ob IoT in der Lebensmittelverarbeitung, Künstliche Intelligenz zur Qualitätskontrolle, Machine Learning oder digitale Marktplätze – Hauptsache: „Food meets digital“. Wir erwarten mindestens 200 Branchenvertreter sowie interessierte Besucher. Auch Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners hat seine Teilnahme bereits zugesagt.

Jeder Speaker wird in unserem Programm und auf unserer Website mit Vortragstitel, Name und Logo benannt und im Vorfeld über unsere Social-Media-Kanäle beworben. Zudem haben alle Speaker die Möglichkeit, ihr Rollup auf der Veranstaltung aufzustellen und erhalten die Fotos, die während der Veranstaltung von unserem Fotografen gemacht werden.

Unter http://bit.ly/foodtechpitch kann man sich mit einer kurzen Beschreibung für einen der Speaker-Slots bei der Food Tech Innovation Night bewerben. Unter https://digihub.de/veranstaltungen/foodtech finden Sie außerdem weiterführende Informationen zum Event, für das man sich bereits das Ticket sichern kann.

Ansprechpartner bei der WFMG für die Food Tech Innovation Night ist Jan Schnettler (schnettler@wfmg.de, 02161 82379-885).

zurück